Zuschlaghunderstel

Zuschlaghundertstel

 

Diese Steuer, deren Erlös dem Budget des Förderalstaats zugute kommt, wird nur auf die Einkommen der Nichtansässigen erhoben.

Dieser Fall tritt zu Beispiel ein, wenn sie in Deutschland wohnen und in Belgien arbeite.

Tritt dieser Fall ein, wären sie von der Gemeindesteuer in Belgien befreit, müssten aber im Gegenzug den oben genannte Zuschlaghundertstel bezahlen.

 

 

-         Was versteht man unter den in Belgien abzuführenden Gemeindesteuer?

-         Wie hoch ist der Zuschlaghundertstel bzw. von welchem Betrag wird er gerechnet?

-         Gibt es eine Befreiungsmöglichkeit von diesen Steuern?