Elterngeld bei Wohnsitz im Ausland

Besteuerung von Elterngeld bei Wohnsitz im Ausland

 

Nach deutschem Recht stellte Elterngeld eine Transferzahlung für Familien mit Kindern zur Unterstützung bei der Sicherung ihrer Lebensgrundlage dar. Sie ist in erster Linie als eine Entgeltersatzleistung anzusehen.

Die Höhe des Entgeltes richtet sich ganz nach dem Einkommen des Elterteils, welches die Betreuung des Kindes übernimmt.

 

 

-         Doch was ist beispielsweise, wenn ich in Deutschland arbeite und in Belgien wohne? 

-         Steht mir dann die selbe Unterstützung zu?

-         Wie hoch ist die Unterstützung monatlich?

-         Gibt es einen Mindest – oder Höchstwert?

-          Muss das Elterngeld in meiner Steuererklärung mit zu den Einkünften gerechnet werden?

-         Muss ich die Einkünfte in beiden Staaten versteuern oder hat man da eine Wahl?