Bankgeheimnis

Bankgeheimnis

 

Das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit in Deutschland hat das Bankgeheimnis weitgehend aufgehoben.

Nun können z.B. die Finanzämter oder andere Sozialbehörden problemlos abfragen, welche Bankverbindungen ein Bürger in Deutschland hat und wo seine Wertpapiere liegen.

Anders ist es mit Konten im Ausland, dort können die Finanzämter keine direkten abfragen starten. Sie sind dem Bankgeheimnis weiterhin treu geblieben.

Doch was muss man alles beachten, wenn man ein Konto im Ausland eröffnen möchte?

 

 

-         Welche Bankkonten im Ausland sind sicher?

-         Was benötige ich für eine Kontoeröffnung im Ausland?

-         Was sind eigentlich Kontrollmitteilungen?

-          Sind Konten im Ausland Kostenpflichtig oder muss ich Steuern zahlen?

-         In welchem Land muss ich denn dann meine Einkünfte aus Kapitalvermögen versteuern lassen?